Frauenärztin Dr. med. Uta Euler

Frauenärztin Dr. med. Uta Euler

Mitgliedschaften:

  • Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Senologie
  • Projektgruppe Mammakarzinom des Tumorzentrums München
  • Berufsverband der Frauenärzte

Beruflicher Werdegang:

1992-1998Medizinstudium an der der Ruhruniversität Bochum und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, u. a. mit Auslandsaufenthalten in Namibia, England und der Schweiz
1998-2003Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik Bayreuth
2002Hospitation am MD Anderson Cancer Center, Faculty of Breast Medical Oncology, Houston, Texas
2003-2004Assistenzärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe am Städtischen Krankenhaus München Schwabing
2004-2007Assistenzärztin und seit 2007 Oberärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München
2005Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
10/2007Niederlassung mit Schwerpunkt ambulante Onkologie (Diagnostik und Nachsorge)

 Besondere Fortbildungen / Auszeichnungen:

  • Kurs „Anemia and Cancer Therapy” der European School of Oncology in Mailand, Italien, 2000
  • Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie e.V (AGO): Zertifikat für gynäkologische Onkologie, 2006
  • Manuskript: “The Collection of dermatological wax moulages at the University of Kiel, Germany” ausgezeichnet mit: The Samuel J. Zakon Award in History of Dermatology, 26th Meeting in New Orleans, Louisiana, USA 1999
  • Abstract: “Comparison of outcome prediction in node-negative breast cancer based on biomarkers uPA/PAI-1 or Adjuvant Online™ using the 10-year follow-up of the randomized multicenter Chemo N0 trial”, ausgezeichnet mit dem ASCO Foundation Merit Award 2006