HIV-Test

Die gefürchtetste sexuell übertragbare Erkrankung ist immer noch HIV, das langfristig zu einer AIDS-Erkrankung führt. Vorwiegend erfolgt die Übertragung durch ungeschützten Geschlechtsverkehr. Besteht die Gefahr, dass Sie sich angesteckt haben könnten, kann das Virus frühestens einen Monat nach der Infektion durch einen Bluttest nachgewiesen werden. Selbstverständlich werden Untersuchung und Ergebnis vertraulich behandelt.